Wolfgang Müllerschön

Ausbildung und Tätigkeit als Lithograf
seit 1980 freischaffend

Preise:
1987 Preisträger der Internationalen Senefelder-Stiftung Offenbach
1991 Debütantenpreis des Bayerischen Staates
2001 Förderpreis für Zeitgenössische Kunst des Neuen Kunstvereins, Aschaffenburg
2002 Atelierstipendium des Bayerischen Staates

 

Ausstellungen (Auswahl):

Städtische Galerie Jesuitenkirche, Aschaffenburg
Otto – Richter Kunsthalle, Würzburg
Galerie Maria Kreuzer, Amorbach
Slovak National Gallery, Bratislava
Stadtbibliothek Leibzig
Kunsthalle Kempten